Videosprechstunden in der Zeit von COVID-19

Hier geht es zur Information über die Videosprechstunden.

Warum Psychotherapie?

Ich biete Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsen (bis zum vollendeten 21 Lebensjahr) an, sowie Säuglings- Kleinkind-Elternpsychotherapie. Zu jedem Alter gehört ein Entwicklungsschritt. Wenn hierbei Krisen entstehen, die nicht nur vorübergehend sind, kann eine Psychotherapie weiterhelfen.
Symptome für anhaltende Krisen sind z. B. :

  • Ängste (Trennungsangst, soziale Angst, Prüfungsangst, Panikattacken, generalisierte Angst)
  • Bindungsstörungen
  • Schwierigkeiten mit der Regulierung von Gefühlen 
  • Probleme während der Säuglingszeit ( z. B. Schlaf und Fütterstörungen)
  • Selbstwertstörungen ( sich selbst wertlos finden, sich selbst beschimpfen und abwerten, sich mehr um andere kümmern als um sich selbst)
  • Depressive Züge ( sozialer Rückzug, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, lebensmüde Gedanken, Interessenverlust)
  • Kontakt und Beziehungsstörungen
  • Auffallendes Verhalten in oder nach Mobbing Situationen ( z. B. extremer Rückzug, Selbstunsicherheit, Selbsthass oder Unnahbarkeit)
  •  Selbstverletzendes Verhalten (z. B. Ritzen oder kratzen)
  • Parentifizierung ( das Kind übernimmt die Fürsorge für einen oder beide Elternteile)
  • Körperliche Beschwerden ohne medischen Befund ( z. B. Bauchschmerzen oder Kopfschmerzen)
  • Essstörungen ( Magersucht, Bullimie, Essanfälle)
  • Zwänge ( z. B. quälender Reinlichkeitszwang, Kontrollzwang oder Wiederholungszwang , auch gedanklich)
  • Traumafolgestörungen (können nach sexuellem Missbrauch, Gewalterfahrungen, Operationen, Unfällen, Verlusterfahrungen oder Todesfällen auftreten) Kinder wirken z. B. abwesend, erstarren plötzlich, sind sehr schreckhaft oder reagieren plötzlich aggressiv
  • Schlafstörungen ( Einschlaf oder Durchschlafschwierigkeiten)
  • Suchtverhalten ( zuviel Computerspiele, Alkohol, essen, arbeiten,Sport)
  • Stress
  • Schulprobleme (unerklärlicher Leistungsabfall, Schulverweigerung)
  • Konzentrations-, Lern und Arbeitsstörungen
  • extremer Rückzug ( zu Hause oder/und sozial)
  • Störungen der Sauberkeitsentwicklung (Einnässen und Einkoten)

Erkennen Sie das?

Hier geht es zur Anmeldung.

Kontakt

Adresse
Roghmannstrasse 7
47559 Kranenburg

Telefonnummer
+49 2826 2960745

E-Mail-Addresse
kontakt@katrinkesting.de

Telefonische Sprechstunden
Dienstag: 8:00–9:00
Freitag: 12:00–13:00

Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzvereinbarung.